Wegen der Unfallfolgen konnte ich Anfang März immer noch nicht zurück zur Arbeit.

 Viel bewegen konnte ich mich nicht.. aber ich konnte sticken....

So hab ich am 1. März die letzten Perlen von Mirabilias Stargazer festnähen können. Von den dunkelen hatte ich zu wenig. Gut, dass ich mir welche von Peggy leihen konnte.

  stargazer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

An jedem ersten des Monats warte ich wie ein Geier auf die neunen Chatelaine Teile. Diesmal hab ich mit dem Mystery 10 angefangen. Der secret victoran Garden ist wirklich allerliebst.

mx_part_3

 

 

 

 

 

 

Dann kam persian Iris Garden an die Reihe. Teil 11... und es fehlt nur noch ein Puzzleteilchen...

jd500001

 

 

 

 

 

 

 

Vom Pompeji Garten war Teil 7 dran... Noch ein Haus komplett.

jd500003

 

 

 

 

 

 

Last but not least aus der Chatelaine Reihe:Der Anfang von St.Petersburg.

Von Cindy kam das Material recht schnell. Nur Dinky Dyes Pearl fehlt noch. Den Stoff hab ich mit Seidenmalfarbe selbst gefärbt. (Die halbe Küche auch noch dazu....)

jd500008

 

 

 

 

 

 

 

Da ich viel Langeweile hatte, kam ich auch im März nicht darum herum wider Sachen zu bestellen, die ich garnicht brauche.

Aber Stickzeug ist Futter für die Seele. Damit muss ich mich ab und zu selbst belohnen.

So kam dann noch von Thea Gouverneur der Tassen Sampler dazu. Da alles Neue interessant ist, mussste ich natürlich anfangen. Soweit bin ich im März noch gekommen:

jd500016